12.05.12: Rollwagen-Anpassungen

Kurz vor der bevorstehenden Abholung des Gerätewagens 2 Logistik schrauben wir am heutigen Samstag noch fleißig an den Rolwägen. Je nach Wagen-Typ müssen für die feuerwehrtechnische Beladung Halterungen, Boxen, Gurte und vieles mehr angebraucht werden. Trotz Vorbereitung auf dem Papier muss in der Realität öfter umdisponiert werden; und wenn es nur um wenige Zentimeter geht, weil eine kleine Halterung nicht passt. Wir liegen gut im Zeitplan und können zum Wachfest das komplette Fahrzeug samt Ausrüstung präsentieren.
 
20120512 wagenbau 1
 
20120512 wagenbau 2

02.05.12: Regal aufstellen

Heute haben wir das Regal aufgestellt. Es passt durch den Rot-Silber-Anstrich farblich zu den selbst gebauten Rollwägen des Gerätewagen Logistik 2. Die anderen Arbeiter montierten Bremsvorrichtungen an den noch nicht fertig gestellten Rollwägen. 
 
20120502 baustelle 1 
 
Weiterlesen ...

23.04.12: Es tut sich was

... in der Werkstatt von Fritz Waldmann.
 
Heute fanden 10 Helfer den Weg in die Werkstatt am Oberen Torplatz. Mit vereinten Kräften wurde gehämmert, geschweißt, geflext und getüftelt.
 
20120421 wagenbau 1
 
Weiterlesen ...

21.04.12: Wagenbau

Dem Aufruf der Werkstattleitung folgten 6 Feuerwehrler. Den ganzen Samstag ab 8 Uhr morgen standen wir in der Werkstatt von Fritz Waldmann und stellten die bereits halb angefangenen Werkstücke fertig. 4 Rollwägen mit Gitterbox müssen nun nur noch endmontiert und lackiert werden. Die Einzelteile aller anderen Wägen liegen fertig geschnitten zum Zusammenbau parat.
  
20120421 baustelle 1
 
Weiterlesen ...

11.04.12: Wagenbau und Regal

Dem Aufruf der Bauleitung sind heute viele Feuerwehrler gefolgt. So wurde heute an 2 Orten zeitgleich gearbeitet. Die eine Truppe bei Metallbau Waldmann und die Anderen im Anbau und Lokschuppen. Es wurde entrostet, gestrichen und für die ersten Rollwagen des neuen Fahrzeuges Rohre geschnitten und vorbereitet.
 
20120411 baustelle 2
 
Weiterlesen ...

03.04.12: Entrosten und Lackieren des Hochregals

Nach einer etwas längeren Arbeitspause griff das Baustellen-Team gestern wieder an. Das besorgte Hochregal wurde mit Flex und Schmirgelpapier in mühseliger Handarbeit entrostet. Bevor die Stützen mit rot lackiert wurden, reinigten wir die Teile mit Nitroverdünung.  
 
20120403 tag44 1
Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok